• Ihr Partner für Profi-Köche

    Service-Bund liefert bundesweit Food, Konzepte und mehr. Persönliche Ansprechpartner in der Region sind immer für Sie da.

Schwalenstöcker & Gantz GmbH

Willkommen bei Schwalenstöcker & Gantz GmbH in der Hansestadt Korbach

  • Schwalli Web-Shop - einfach online bestellen

    Jetzt regisitrieren und die Vorteile des Webshops nutzen

    Egal ob Tiefkühlkost, Molkereiprodukte, Frischwaren, Getränke, Nonfood, Gastro-Technik, das umfassende GV-Sortiment, Markenartikel sowie unser eigenes Sortiment an Eigenmarken und Exklusivmarken – alles finden Sie im Schwalli Webshop.

    Mit nur ein paar Klicks haben Sie die gewünschte Ware bestellt. Ausführliche Produkt- informationen, Rezept-Tipps, unsere Kataloge und Folder runden das Angebot des Webshops ab
    und machen Ihnen den Online-Einkauf noch einfacher.

    mehr Informationen
  • Schwalli HausGemacht

    Fleisch- und Convenienceprodukte aus eigener Herstellung

    Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren in den Produktionsräumen für unsere Kunden täglich frische und qualitativ hochwertige Convenience, Brat-, Grill- und Wurstprodukte.
    Hierzu werden vorzugsweise Fleischprodukte aus unserer Region verwendet.

    Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment!

    mehr Informationen

So lautete einst die Devise von Firmenmitbegründer Klaus Gantz und daran hat sich bei uns 
bis heute nichts geändert. Weil professionelle Gastlichkeit professionelle Partner braucht,
sind uns die Bedürfnisse und Ansprüche in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung
oberstes Gebot. In der Warenversorgung, vor allem aber in der maßgeschneiderten Dienst-
leistung können wir unsere Stärken für Sie ideal umsetzen. Für die Aufgabenstellung unserer
Kunden bieten wir die optimalen Lösungen.

Denn schließlich haben wir ein gemeinsames Ziel: Den zufriedenen Gast.

Unser Unternehmen entwickelte sich im Laufe der letzten 35 Jahre von einem Bauernhof
mit Hühnerzucht und Eierverkauf zu einem Lebensmittel-Großhandel mit Convenience-
produktion und Gastronomietechnik. 

151 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 12 in der Gastronomietechnik und über 20 im
Vertrieb, kümmern sich um die Bedürfnisse unserer Kunden. Auf einer bebauten Gesamtfläche
von 13.500 qm lagern ca. 16.000 Artikel aus allen Sortimentsbereichen des Lebensmittelgroß-
handels und der Gastronomietechnik. 

Mit 22 2-Kammer Tiefkühl- und Kühlfahrzeugen, vom Transporter bis zum 16-Tonner,
erreichen wir mehr als 3000 Kunden in einem Radius von 100 km um den Standort Korbach.
Der C&C Markt auf 2000qm Fläche dient sowohl zum Einkaufen als auch zur Information über
Sortimente und Produktneuheiten.


unsere Unternehmensgeschichte


Öffnungszeiten:

  • Lebensmittelpunkt:

    Montag - Freitag:    09.00 - 18.00 Uhr
    Samstag:                   08.00 - 12.30 Uhr 


  • Frischfisch- und Feinkosttheke:

    Dienstag - Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr
    Samstag:                  08.00 - 12.30 Uhr


  • Warenannahme:

    Montag - Donnerstag: 06.00 - 13.00 Uhr
    Freitag:                             06.00 - 12.00 Uhr

Schwalli
Image-Film

Aktuelle Angebote

Unsere aktuellen Angebote ansehen und herunterladen

Jetzt die Schwalli-App installieren!

Immer als Erster informiert, immer alle Infos dabei haben.

Jobs & Karriere bei Schwalenstöcker

Wir bieten Ihnen vielfältige berufliche Möglichkeiten. 

Schwalli Seminarzentrum

In den großzügigen Räumlichkeiten unseres Seminarzentrums, mit entsprechender ...

Service-Bund Messetermine 2018

Egal ob die Internorga in Hamburg, die FoodSpecial oder Hausmessen unserer Gebietszentralen - auch in 2018 zeigt sich der Service-Bund auf verschiedenen Messen. Dabei stehen sowohl der persönliche Kontakt mit Kunden und Lieferanten als auch die Präsentation der Eigenmarken-Konzepte im Fokus.Alle Messetermine im Überblick: FoodSpecial, StuttgartWährend der Intergastra. Mit Beteiligung der Service-Bund Mitglieder Bierbichler, Flach, gastro*master Aldinger, Früchte Jork, Nußbaumer, OMEGA SORG, Rittner, Schmidt & Söhne, Schwalenstöcker & Gantz, Troiber und Zink03. bis 07.02.2018 Nord Gastro & Hotel, HusumOrdermesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering mit Beteiligung der Service-Bund Gebietszentrale Bast12. bis 13.02.2018 Gastro Ivent / Fish International, BremenMit Beteiligung der Service-Bund Gebietszentrale Recker25. bis 27.02.2018 Nußbaumer Infoschau, EstenfeldService-Bund GebietszentraleViktor Nußbaumer Bestes für Küche und Gastlichkeit25. bis 26.02.2018 Faszination Food, NürnbergService-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Nürnberg04. bis 05.03.2018 Gourmenia, RödentalService-Bund Gebietszentrale Bauer04. bis 05.03.2017 INTERNORGA, HamburgMit Beteiligung des Service-Bund, Halle B4, EG Stand 10909. bis 13.03.2018 Tag der offenen Tür, LöhneService-Bund Gebietszentrale Windmann09.09.2018 Rodeo Steakhouse, WaldheimService-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Waldheim10.09.2018 Faszination Food, Essingen Service-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Essingen23. bis 24.09.2018 Ideen- und Neuheiten Tage 2018, Stuttgart Service-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Stuttgart05. bis 06.11.2018

Dessertkönig in Paris

Süßer HauptgewinnIm Oktober 2017 holte Küchenchef Sascha Svoboda aus Bad Cannstatt den Sieg beim großen Finale des "Better Desserts"-Wettbewerbs. Der Hauptpreis: ein Workshop mit dem französischen Star-Patissier Yannick Tranchant in Paris mit zahlreichen Eindrücken, die er für seine Arbeit sammeln konnte. Für den frisch gebackenen Dessertkönig Svoboda ging es direkt eine Woche nach dem großen Finale zur Maison Carte D’Or Academy in Paris, wo er auf zehn weitere Workshop-Teilnehmer traf. Vor Ort führte Patissier Yannick Tranchant alle Teilnehmer in die Welt der Desserts und süßen Versuchung. Dabei zeigte er Schritt für Schritt die Zubereitung von ausgefallenen und kreativen Inspirationen, darunter "Montblanc mit Vanilleeis", einem gefüllten "Überraschungskuchen" mit Waldfrucht-Sorbet.  Für die Gewinner war die Teilnahme am Workshop in Paris ein voller Erfolg. Auch aus der Sicht von Langnese Key Accounterin Kristin Karla hat sich der Besuch in der Maison Carte D’Or Academy gelohnt: "Die Teilnehmer sind jetzt bestens für das Dessertgeschäft gewappnet." Der eindrucksvolle Tag wurde mit einem Besuch in Tranchants Restaurant Neva Cuisine abgerundet, wo sich die Teilnehmer von seinen Kreationen überzeugen konnten. 

CampusOn Tour Main 2017

Fünf Tage auf dem Main, Networking, spannende Workshops,Kulinarik, außergewöhnliche Besichtigungen und - ein Heiratsantrag! Für die 120 teilnehmenden Gastronomen wird die diesjährige CampusOnTour Main 2017 sicher noch lange in Erinnerung bleiben: Bei einer Führung durch die Landesanstalt für Wein- und Gartenbau konnten exklusive Weine degustiert werden und ein "Blick in die Black Box der Weinbauforschung" geworfen werden. Auch die Besichtigungen der beiden Partner-Weingüter sorgten für Begeisterung: "Es ist beeindruckend zu erleben, mit wie viel Herzblut die Weine hergestellt werden und die Winzer- Familien persönlich kennenzulernen. Besonders gut hat mir gefallen, mitten im Weinberg die Weine zu erleben", so ein Teilnehmer und Service-Bund Kunde aus Passau. An Bord konnte man auch informative Workshops besuchen und erfuhr zum Beispiel, was das neue Heißgetränkekonzept "Sourcer" unverwechselbar macht, oder wie man Zeitersparnis in der (Sterne)Küche erreicht. Nicht nur tagsüber im Workshop, sondern auch zu späterer Stunde auf den Küchen-Partys wurden die Kochlöffel geschwungen, probiert und diskutiert. Klar, dass die kulinarische Komponente bei dem umfangreichen Programm nicht zu kurz kam. Für einen Troiber-Kunden und seine Partnerin wird die Fahrt sicher unvergesslich bleiben: Seit über 12 Jahren sind die beiden ein Paar und schon seit einiger Zeit war Andreas Lang auf der Suche nach dem "perfekten Moment". Auf der CampusOnTour war es dann soweit, und er hielt um die Hand der Liebsten an . Ein Highlight, dass die Weiterbildung auf dem Wasser spätestens hier unvergesslich machte!

Sourcer Folder zum Download

Für eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag sorgen die ausgesuchten Produkte unseres neuen Heißgetränkekonzeptes Sourcer. Lassen Sie sich ein auf verzaubernde Genussmomente und ein Angebot in Premiumqualität, auf veredelte Heißgetränke der besonderen Art und auf ein Konzept, das Ihre Gäste verzaubern wird!Sourcer steht für den achtsamen und aufmerksamen Umgang mit Rohstoffen, für transparente Herstellungswege und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Anbauern in den Herkunftsgebieten. Durch die Vermeidung sämtlicher chemischer Behandlung garantieren wir einhundert Prozent natürlichen Geschmack für Ihren Genussmoment - und das Tag für Tag. Der neue Folder zu Sourcer bietet einen Überblick über alle relevanten Produkte mit Beschreibungen und Produktfotos. Außerdem ist eine konkrete Konzeptbeschreibung enthalten inklusive Schulungen und Kaffeemaschinen sowie Point-of-Sale-Gestaltung.  Download Sourcer Folder

Genussexkursion Nußbaumer

Gemeinsam mit Gastro-Profis und Nachwuchsköchen machte sich die Service-Bund Gebietszentrale Nußbaumer vom 20. bis 21. November 2017 auf dem Weg nach Paris zu einer kulinarischen Exkursion. Punkt 4 Uhr rollte der Bus vom Hof des Firmengeländes in Kürnach.Erster Zwischenstopp: Chamagnerkellerei „Canard-Duchêne“ in der Champagne, deren Produkte im aktuellen Excellence-Folder angeboten werden. Dort erwartete die Reisegruppe eine Führung mit anschließender Champagner-Verkostung. Auf direkten Weg ging es weiter nach Paris mit einer Stadtrundfahrt vorbei am Eiffelturm, Louvre und Montmartre. Die Erlebnisse des ersten Tages ließen alle Teilnehmer beim gemeinsamen Abendessen im „A la Marée“, einem berühmten Fischrestaurant mitten im Herzen von Rungis, Revue passieren.Nach einer kurzen Nacht erwartete die Reisegruppe das Highlight der Exkursion: Eine Führung über den berühmten Großmarkt Rungis - der weltweit größte Markt für frische Produkte! Nach Frühstück und abschließendem Besuch eines Partners vor Ort, einem Feinkost- und Spezialitätenhändler, ging es am 21. November wieder zurück gen Heimat - voll mit unzähligen neuen Erlebnissen und Eindrücken.

Happy Birthday, ECD!

25 Jahre Europäische Zusammenarbeit in der ECDAm 20. November 1992, also vor genau 25 Jahren, versammelten sich die Gründungsmitglieder der European Catering Distributors (ECD) zur formellen Gründung des europäischen Interessenverbunds im Food-Service Bereich. Seitdem sind viele Partnerländer hinzugekommen, und es besteht ein reger Austausch sowie Kooperationen zwischen den Mitgliedern. Auf der Jubiläumsfeier des estländischen Partners Kaupmees, der ebenfalls in diesem Monat 25 Jahre alt wurde, trafen sich viele ECD Partner, und erhoben zu diesem Anlass ihr Glas!  Im Rahmen der Kaupmees-Party mit über 800 Kunden, Mitarbeitern und Partnern wurden die anwesenden ECD-Mitglieder auf der Bühne  von ECD-Vorstandsmitglied und Geschäftsführer bei Kaupmees, Mart Relve, geehrt. “Ein wirklich beeindruckendes Event, an dem wir mit Freude und Stolz teilgenommen haben!” so Jan van der Burg aus der 

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: